Den Schwarzwald entdecken

Rheinfall – Konstanz – Zürich

© Adobe Stock

Nutzen Sie die ideale Lage des Südschwarzwaldes, um Ihre Reise mit zwei weiteren Urlaubsregionen zu kombinieren. Genießen Sie unendliche Wälder, tosende Wassermassen, beschauliche Städte und liebliche Täler.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise

2. Tag: Ausflug Konstanz – Stein am Rhein – Rheinfall

Entdecken Sie Konstanz bei einer Stadtführung, u.a. die malerische Altstadt und den Hafen mit atemberaubender See- und Alpenkulisse. Weiterfahrt über Radolfzell nach Stein am Rhein und Schaffhausen. Hier bestaunen Sie den größten Wasserfall Europas, den Rheinfall.

3. Tag: Ausflug Südschwarzwald

Heute führt Sie Ihre Tour mit Reiseleiter durch den Südschwarzwald. Zunächst geht es in den traditionsreichen Kur- und Urlaubsort St. Blasien. Hier haben Sie Gelegenheit, den Dom, der das Stadtbild aus der Ferne prägt, zu bestaunen. Weiter führt Sie Ihre Fahrt vorbei am Feldberg zum Titisee. Hier können Sie einen Kaffee am Seeufer genießen oder eine Schifffahrt unternehmen.

4. Tag: Ausflug Zürich – Rapperswil

Heute heißt es „Grüezi“ in der Schweiz. Sie fahren mit Ihrem Reiseleiter nach Zürich zum wunderschönen Zürichsee. Lernen Sie bei einem Rundgang die Vielfalt an charakteristischen Plätzen kennen. Entlang der Höhenstraße geht es weiter zur Rosenstadt Rapperswil. Lassen Sie das Alpenpanorama und den Zürichsee sowie die malerische Altstadt auf sich wirken. Auch wenn die Uhren in der Schweiz noch etwas langsamer ticken, am späten Nachmittag Rückfahrt zum Hotel.

5. Tag: Heimreise