Naturparadies Hohe Tatra

die ursprüngliche Seite der Slowakei

Naturparadies Hohe Tatra
Naturparadies Hohe Tatra
Naturparadies Hohe Tatra
Naturparadies Hohe Tatra

Die Hohe Tatra ist das kleinste Hochgebirge der Welt und gleichzeiti g die landscha???? lich interessanteste
Gegend in der Slowakei.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise
Am Nachmitt ag beziehen Sie Ihre Zimmer im
****Hotel Patria. Abendessen im Hotelrestaurant.

2. Tag: Bergsee und Wasserfall
Den Vormittag verbringen wir am Štrbské Pleso
in 1355 m NN. Genießen Sie während des Spaziergangs
rund um den Bergsee das einmalige
Panorama. Am Nachmitt ag fahren Sie mit der
Zahnradbahn zum Hrebienok. Wer möchte,
kann von hier zu Fuß (ca. 15 Minuten) zum
Kohlbach Wasserfall laufen. Sie können natürlich
auch in der Berghütt e verweilen und den
Räubertee verkosten.

3. Tag: Niedere Tatra-Rundfahrt
Heute geht es in die Niedere Tatra. In Jasna
besuchen wir die schönste Tropfsteinhöhle der
Slowakei. Sie werden verzaubert sein von der
Schönheit der unterirdischen Welt. Weiter geht
es zur Schaff arm bei Ruzomberok. Hier besichti
gen Sie die Anlage, danach können Sie die
verschiedenen Produkte verkosten. Unser Tipp:
ein echtes slowakisches Essen zu Mittag.

4. Tag: Romantische Floßfahrt
Pieniny ist heute unser erstes Ziel. Im Nati onalpark
unternehmen wir eine romanti sche Floßfahrt
auf dem Grenzfl uss Dunajec und lassen
die unberührte Natur an uns vorbeiziehen. Auf
dem Rückweg machen wir einen Stopp in der
Zipser Stadt Kežmarok (Kesmark), um die evangelische
Holzkirche anzusehen. Abendessen
wieder im Hotel.

5. Tag: Rundfahrt – Region Zips
Wir werden heute die Region Zips kennenlernen.
Wir besuchen in Levo?a (Leutschau) die
St. Jakob Kirche mit dem höchsten goti schen
Holzaltar der Welt und werfen einen Blick auf
die Zipser Burg.

6. Tag: Region Poprad und Goralenhochzeit
Nach dem Frühstück besuchen wir das Zentrum
der Region – Poprad (Deutschendorf). Zeit zur
freien Verfügung im Zentrum. Am Nachmitt ag
steht ein typisches Walachisches Dorf auf dem
Programm – Ždiar. In einem der landestypischen
Häuser besuchen wir ein kleines Museum
(Eintritt vor Ort) und können mit viel Spaß
eine Goralenhochzeit erleben.

7. Tag: Auf Wiedersehen
Heute wollen wir den Gastgebern „Dovidenja“
sagen, denn wir treten mit vielen schönen Erinnerungen
den Heimweg an.

Hotel

Sie wohnen im ****Hotel, z.Bsp. „Patria“,
direkt im Zentrum von Štrbské Pleso am gleichnamigen
Bergsee. Dieses Haus mit dem großzügigem
Wellnesszentrum mit Hallenbad, Entspannungsbecken,
Whirlpool, Saunalandschaft ,
div. Massagen etc. gehört zu den besten in der
Hohen Tatra.