Rote Rosen & grüne Gärten

romantische Tage in Niedersachsen

Rote Rosen & grüne Gärten
Rote Rosen & grüne Gärten
Rote Rosen & grüne Gärten

Diese Reise bietet eine tolle Kombination aus Fachwerk in Celle, barocker Gartenkunst in Hannover, die Hanse in Lüneburg und für alle Fans der Telenovela Rote Rosen einzigartige Einblicke hinter die Kulissen der Drehorte.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Celle

Ein geführter Rundgang durch die Altstadt mit zahlreichen denkmalgeschützten Fachwerkhäusern wird Sie begeistern. Weiterfahrt zum Hotel und Abendessen.

2. Tag: Rote Rosen in Lüneburg

Heute verbringen Sie den Tag in der Salz- und Hansestadt Lüneburg. Die Stadt mit ihrer über 1000-jährigen Geschichte hat viel zu erzählen. Im 2. Weltkrieg nicht zerstört, bietet Lüneburg eine der schönsten Altstädte Deutschlands. Die Stadt ist ebenso modern und bietet trendige Geschäfte und gemütliche Kneipen. Seit 2006 ist Lüneburg Drehort für die beliebte ARD-Telenovela Rote Rosen. Während der Führung besuchen Sie ausgewählte Außendrehorte in der Innenstadt. Das Filmhotel "Drei Könige" liegt mitten im Hafen. Mit etwas Glück können Sie die Stars hautnah bei der Arbeit beobachten! Nach dem Mittagessen haben Sie Zeit für eigene Entdeckungen.

3. Tag: Grünes Hannover

Nach einem ausgiebigen Frühstück fahren Sie in die Welfenstadt Hannover, die Sie während einer Rundfahrt näher kennenlernen. Anschließend können Sie durch die malerische Altstadt schlendern, bevor Sie am Nachmittag zu einer der schönsten Gartenanlagen Deutschlands aufbrechen. Der Große Garten in Herrenhausen zählt zu den bedeutendsten Barockgärten in Europa und ist das historische Kernstück der Herrenhäuser Gärten.

4. Tag: Heimreise