Provence & Camargue erleben

Eine Traumfahrt nach Südfrankreich

Erstmalig im Programm bei Pulsnitztal-Reisen
© Adobe Stock
© Adobe Stock
© Adobe Stock
© Adobe Stock

Sie wohnen in der Camargue nur wenige Meter vom Meer entfernt an einer romantischen Lagune in einem Pinienwald im Hotel Club La Grande Motte auf der Halbinsel von Ponant. Von hier aus machen Sie herrliche Ausflüge in die Camargue und die Provence.

*** HOTELCLUB „HALBINSEL VON PONANT“ LA GRANDE-MOTTE

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise Richtung Lyon

Übernachtung im Raum Mulhouse

2. Tag: Avignon – Orange – La Grande Motte

Weiterfahrt durch das schöne Rhônetal entlang des Flusses Richtung Süden nach Avignon mit einer Pause zum Stadtbummel. Abends Ankunft in Ihrem Standorthotel, der Clubanlage auf der Halbinsel von Ponant in La Grande Motte. Reichhaltiges Abendessen und Übernachtung.

3. Tag: Camargue – Aigues Mortes und Les-Saintes-Maries-de-la-Mer

Entdeckungsreise in die Camargue mit ihren wilden Stieren und der vielfältigen Vogelwelt mit den berühmten rosa Flamingos. Sie sehen den alten Kreuzfahrerhafen Aigues-Mortes. Sie können einem Stierzüchter bei der Arbeit zusehen und eine Zugfahrt durch die größten Salinen Europas machen. Am Nachmittag haben Sie noch Zeit für einen Bummel am Meer in La Grande Motte. Reichhaltiges Abendessen und Übernachtung.

4. Tag: Arles – Les Baux

Das Rom der Provence ist Ihr erstes Ziel am heutigen Tag, bevor Sie durch die herrliche Landschaft der Provence in die Felsenstadt Les Baux-de-Provence fahren. In dem malerischen Örtchen mit seinen schönen Boutiquen und Handwerksläden ist auch Zeit für einen Bummel und für eine Probe des leckeren Roséweines aus der Region.

5. Tag: Marseille und Aix-en-Provence

Die Hafenstadt Marseille hat sich in den letzten Jahren zu einem spektakulären Ziel für Kreuzfahrten entwickelt. Sie sehen den alten Hafen, der nun einer der schönsten Yachthäfen des Mittelmeeres ist. Weiterfahrt in die schönste Stadt Frankreichs: Aix-en-Provence. Bummel durch die historischen Gassen mit ihren schönen Palais aus dem 17. Jahrhundert rund um den Cours Mirabeau.

6. Tag: Montpellier und Zeit für die HotelUmgebung

Vormittags Ausflug in das historische Zentrum von Montpellier, hier steht eine der ältesten Universitäten Europas. Am Nachmittag haben Sie Zeit zur freien Verfügung, um von Ihrer Anlage und dem Meer in La Grande Motte zu profitieren.

7. Tag: Nîmes – Pont du Gard – Lyon

Beginn der Rückfahrt und Halt in Nîmes mit seinen fantastischen römischen Monumenten. Mittags erreichen Sie den römischen Aquädukt Pont du Gard, Danach Rückfahrt durch das Rhônetal bis zum Hotel im Raum Strasbourg.

8. Tag: Heimreise

Termine und Preise

5. - 12. April 2019
8 Tage : Preis p.P. im DZ: p. P. 880 €
Reise anfragen »

Zu-/Abschläge

EZ-Zuschlag: p. P. 160 EUR